Mt. Cook | Mueller Hut

english version

Die Mueller Hut – eine der schönsten Wanderungen die ich bisher gemacht habe. Beginnend mit 2.200 Stufen und anschließender Wanderung über Geröll- und Schneefelder, liegt sie auf 1.750 m und bietet ein 360° Panorama über die umliegenden Berge und Gletscher.

Die erste Etappe führt extrem steil hoch zu den Sealy Tarns, aka der Stairway to Heaven. Das Wort Stairway darf man hier wörtlich nehmen – 2.200 Stufen warteten hier auf uns. 2.200 Stufen Qual. Der einzige Vorteil der Stufen war, dass man auf extrem kurzer Distanz einen großen Höhenunterschied überwindet. Der Track führte erst durch eine Buschlandschaft und begann mit dem Fuße des Berges zickzack sich über Stufen den Berg hochzuwinden. Die Begeisterung war uns dabei allen ins Gesicht geschrieben – aber mit jedem Höhenmeter ergab sich eine bessere Aussicht!

IMG_5558

IMG_5561

IMG_5570

IMG_5563

IMG_5571

IMG_5568

IMG_5584

IMG_5576

IMG_5577

An den Sealy Tarns – einer Art Teich – machten wir die erste Rast, aßen was und genossen die Sicht auf Mt. Cook, die Hooker Valley und das Tal um Lake Pukaki herum. Wir alle waren ganz froh die Stufen endlich hinter uns gebracht zu haben und im Nachhinein wars auch ganz einfach.

IMG_5624

IMG_5589

IMG_5627

IMG_5595

IMG_5594

IMG_5596

IMG_5622

IMG_5629

Dann begann der eigentliche Track hoch zur Mueller Hut. Ein Weg über Steine, Geröll und Schneefelder immer auf der Suche nach dem nächsten orangen Marker, die den Weg zeigen.

IMG_5625

IMG_5631

IMG_5639

IMG_5641

IMG_5642

Nach einer guten Stunde erreichten wir dann das erste Schneefeld und waren mega froh darüber. Endlich eine frische Abkühlung und eine Möglichkeit zum Wasser auffüllen.

IMG_5645

IMG_5646

IMG_5649

Jetzt kamen wir so langsam am Sattel des Berges an. An den Klippen machten wir eine Rast und genossen den überwältigenden Blick über den Mueller Glacier, Mt. Sefton und Eislawinen, die den Berg mit einem brachialen Geräusch runterdonnerten.

DSC_0433

IMG_5653

IMG_5654

IMG_5662

IMG_5665

IMG_5671

IMG_5674

IMG_5668

IMG_5679

IMG_5689

IMG_5705

IMG_5699

Anschließend ging es noch etwa eine halbe Stunde über ein Schneefeld hoch zur Mueller Hut. Die Umgebung war von runden gelb / orangen Steinen geprägt, die halb im Schnee lagen und das alles wurde von den vergletscherten Abhängen des Seftons umrandet – ziemlich spektakulär alles!

IMG_5708

IMG_5710

IMG_5712

IMG_5715

IMG_5713

IMG_5717

IMG_5723

IMG_5725

IMG_5724

IMG_5727

IMG_5728

IMG_5729

IMG_5735

IMG_5736

IMG_5738

IMG_5740

Advertisements

Published by

Daniel Ernst

26 year old self taught photographer. Currently travelling around the world; at the moment New Zealand.

6 thoughts on “Mt. Cook | Mueller Hut”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s