Neuseeland | Auckland

english version

Weg von 35°C und 90%+ Luftfeuchte zu viel zu kalten 13°C und extremen Wind. Erster Eindruck: Ziemlich leer und übersichtlich hier. Man bedenke, dass ich grade aus einer 8 Mio. Metropole in ein Land komme, wo gerade einmal die Hälfte der Einwohner über eine 20 mal so große Fläche verteilt wohnt.
 
Auckland war daher etwas langweilig was die Stadt anging. Das Hostel, vor allem die Leute im Hostel, waren da schon besser. Aber an sich war Auckland auch nicht schlecht, man hat halt nur den Drang so schnell wie möglich aus der Stadt rauszugehen und Neuseelands Natur zu sehen.
Aber dennoch hatte Auckland ein paar schöne Tage zu bieten. Am Hafen fand man interessante Architektur und eine richtig gute Pizza ;)

IMG_1079

IMG_1076

IMG_1074

IMG_1068

IMG_1071

IMG_20141009_162233

Danach gings hoch zum Mount Eden, sozusagen der Hausberg Aucklands. Ein ruhender Vulkan, in dessen 196 Meter hohem Gipfel sich ein 50 Meter tiefer, grasbewachsener Krater befindet. Auf dem Weg hoch lief man durch einen wirklich schönen Wald. Sah aus wie in einem Bilderbuch – überall wuchsen Blumen und Schaukeln waren an den Ästen der urigen Bäume gespannt.

IMG_1087

IMG_20141010_154019

IMG_1088

IMG_1082

IMG_1040

IMG_1050

IMG_1054

IMG_1061

IMG_1112

IMG_1103

IMG_1100

IMG_1114

Den nächsten Post gibts aus Queenstown auf der Südinsel. Ich hab spontan die Pläne umgeworfen und starte von der anderen Richtung – und ja es hat sich gelohnt! Das was ich bisher gesehen habe ist die Südinsel soviel geiler :)

Advertisements

Published by

Daniel Ernst

26 year old self taught photographer. Currently travelling around the world; at the moment New Zealand.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s