HongKong Tag 3 | Big Buddha

english version

Der Big Buddha der eigentlich Tian Tan Buddha heißt, ist eine bronzene Buddha-Statue bei auf Lantau Island in Hongkong. Der Buddha ist die weltgrößte freistehende Buddhastatue in sitzender Haltung und das größte buddhistische Monument in Hongkong. Lantau Island ist etwas abseits der eigentlichen Metropole und man hat eine schöne Sicht auf die grüne Seite HongKongs.

Aber bevor es dahin ging, zeigte uns Karan erstmal das abgefahrenste Cafe was ich bisher kennengelernt habe. Es gab dort 3D Kaffee – erstmal schwer vorstellbar, aber an sich eine super Idee. Der Kaffee war zwar etwas teurer als ein normaler und hat für die Zubereitung im Schnitt etwa 10 bis 15 Minuten gebraucht, aber das wars wert.

IMG_9944

IMG_9948

Anschließend gings mit der MTR zur Endstation auf Lantau Island. Da es mal wieder viel zu heiß war (war sogar eine Hitzewarnung ausgesprochen) haben wir uns für die bequeme Variante entschieden, der Seilbahn, da der Weg hoch doch einige Höhenmeter hat und ziemlich lang ist.. Hab ich übrigens schonmal erwähnt wie sehr einem hier das Wetter zu schaffen macht? Es ist hier konstant über 30°C warm, egal ob Tag oder Nacht. Tagsüber ist teilweise mehr als 36°C drinne. Aber was einem richtig zu schaffen macht, ist die extreme Luftfeuchte von bis zu 94%. Dadurch ist man bei allen Bewegungen direkt am schwitzen und fühlt sich andauernd klebrig. Naja, die Seilbahn hatte jedenfalls nen Glasboden was die ganze Sache noch spektakulärer machte.

IMG_9954

IMG_9955

IMG_9973

IMG_9976

IMG_9981

Und so ging es über die Berge, grüne Wälder und kleine Bäche und man vergaß fast, dass nur in 5km eine Millionenmetropole mit ernsthaften Platzproblemen liegt.

IMG_9982

IMG_9971

IMG_9968

Nach ner Weile konnte man in der Ferne auch schon den Buddha sehen, der auf seinem Sitz über das Areal thront.

IMG_9998

IMG_0011

Um den Buddha herum lag ein sehr touristisch angehauchtes “Kloster” und es gab dort sogar einen Subway und einen Starbucks, naja..

IMG_0015

IMG_0020

IMG_0026

Dann der Blick zum Buddha – keine Ahnung wieviele Stufen das sind, mein erster Gedanke war nur, wie ich bei der Hitze da oben ankommen soll. Es hat geklappt, durchgeschwitzt und froh dass da oben ne frische Brise wehte, hats sichs dann auch gelohnt :)

IMG_0040

IMG_0042

IMG_0034

Von oben hatte man einen wunderbaren Blick auf Lantau Island und dessen Buchten und Strände.

IMG_0058

IMG_0054

IMG_0074

IMG_0075

IMG_0068

IMG_0078

Da die Asiaten Weltmeister im Selfie schießen sind, durften die natürlich auch nicht fehlen. Ausgestattet mit Selfie Stick – einer Art Stativ mit der man das Handy nach vorne halten kann – und einer Bluetooth Fernbedienung kam Karan mit. Als wir wieder unten im Kloster waren liefern dort überall Kühe rum. Nicht die überzüchteten Kühe aus Deutschland, sondern kleine, süße Kühe die ganz friedlich dort grasten, sodass man sie streicheln konnte.

IMG-20140914-WA0056

IMG-20140914-WA0057

IMG-20140914-WA0064

IMG-20140914-WA0071

IMG-20140914-WA0079

Am Abend gings dann noch zu Romans Abschied schön traditionell chinesisch essen. Übrigens mega komisch wie man hier Bier trinkt – aus einer Art Schüssel. Das Essen hier ist super lecker und es kostet alles so wenig, echt wunderbar :)

IMG-20140914-WA0086

IMG-20140914-WA0092

Advertisements

Published by

Daniel Ernst

26 year old self taught photographer. Currently travelling around the world; at the moment New Zealand.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s